Hatha Yoga - Kurse


Stufe I-II: Unterricht für TN ohne & mit geringen Vorkenntnissen

 MONTAG 19:30-21:00 / Stufe I-II 

- aktueller Kurs bis 26.01.18, neuer Kursdurchgang ab 05.03.18 - 

Ort: Beuelsweg 10-12

Die Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen ohne oder mit geringen Yoga-Kenntnissen (1 od. 2 Yoga-Kurse Vorerfahrung). Inhalte der Kurse: Achtsame Hinführung zu grundlegenden Asana (Körperübungen des Yoga), Atem-Bewusstheit + Atemverlängerung. Der Unterricht bietet Raum für die Erfahrung und Erweiterung der eigenen Grenzen sowie das Erleben von Entspannung und Ruhe. Schwerpunkte des Kurses: wirbelsäulen-gerechte Asana-Praxis in Verbindung mit bewusst geführtem Atem. Vertiefend geübt werden Bewegungsabläufe (vinyasa) wie der Sonnengruß, sowie einzelne Asana; Hinführung zu ujjayi-Atmung und Meditation.

Teilnehmer-Zahl: mind. 5  bis max.  15

Anmeldung hier


Stufe II-III: Unterricht für Geübte

  MITTWOCH 19:30-21:00 

- neuer Durchgang ab 14.02.18 - 

Ort: Familienbegleitung Sehringer in Nippes, Baudristraße 8

Der Kurs richtet sich an geübte TeilnehmerInnen mit Yoga-Erfahrung von mind. 2-3 Yoga-Kursen. Asana und Vinyasa werden mit bewusst geführtem Atem sowie Stimme und gelegentlich Pranayama (ujjayi, nadi sodhana, sitali) verbunden. Atemverhaltungen und Bandha werden geübt; anschließend stille Meditation mit Anleitungen. 

Teilnehmer-Zahl: mind. 5  bis max.  15

Anmeldung hier


Yoga & Meditation für Alle

 Yoga für alle MONTAG Vormittags 10:15-11:30

- Kursbeginn:  12.03.18 -

Ort:  Sechzigstr. 12B in Nippes

75 Minuten Übungs-Praxis für Einsteiger & Geübte: Körperübungen des Yoga, Sonnengruß, Meditation und Entspannung.

 

SAMSTAG 17-19:00; SONNTAG 10:30-18:00 

- nächster Termin

Ort: Schwerinstr. 13 oder Beuelsweg 10-12 in Nippes

 

Übungs-Praxis für Einsteiger & Geübte. Der Kompakt-Kurs verbindet die Praxis der Yoga-Körper-Übungen mit Meditation zu gleichen Teilen. Die Teilnehmer werden darin angeleitet, die Übungen an ihre persönliche Befindlichkeit und ihre individuellen Möglichkeiten anzupassen. Die rückengerechte Asana-Praxis wird mit bewusst geführtem Atem verbunden, Meditation als stille und geführte Achtsamkeits-Praxis im Sitzen, Stehen, Gehen und als BodyScan (geführte Körperwahrnehmung) geübt. Phasen der Stille wechseln an diesem Tag mit Phasen des Austauschs zu Themen der Übungspraxis.* Der Kurs eignet sich sowohl für Einsteiger, die Yoga & Meditation kennenlernen, als auch für Geübte, die eine Zeit intensiver Praxis verbringen möchten.

Teilnehmer-Zahl: mind. 4  bis max. 11

* Thema am 24./25.02.18: abhyāsa und vairāgya (Bemühen und Loslassen) - zwei Schlüsselideen des Yoga-Sūtra. Sie helfen die eigene Praxis angemessen zu dosieren und geben Antwort auf die Frage wie der Geist zur Ruhe gebracht werden kann. Das Wochenende ist diesem Thema gewidmet - Wir werden uns die Bedeutung dieser beiden Aspekte in Vorträgen und Diskussion verdeutlichen und wenden sie auf unsere Praxis an.

 

Anmeldung hier

Alle Kurse sind als Präventions-Kurse bezuschussungsfähig.