Hatha Yoga - Kurse


 

Sommer-Special 2019: YOGA IM PARK 

 

im Juli & August 

 

Dienstags 7:30-8:30 & 17:00-18:00

 

im Nippeser Tälchen (oberer Teil, Rückseite Altenberger Hof)

 

Kosten 10 € (bitte in bar mitbringen)

 

Anmeldung per sms 0176-82199883

 

 


STUFE I+II: UNTERRICHT FÜR TN OHNE & MIT GERINGEN VORKENNTNISSEN


 

19:45-21:00

MONTAGS

- neuer Kursdurchgang ab 24.06.19 -

Ort: Schwerinstr. 13, Praxis Kellendonk/Makai oder Beuelsweg 10-12, Agentur Shanti

 

DONNERSTAGS

- neuer Kursdurchgang ab 18.07.19 -

 Ort: Cranachzentrum, Cranachstr. 21 oder Praxis Kellendonk/Makai, Schwerinstr. 13

 

Die Kurse richten sich an TeilnehmerInnen ohne oder mit geringen Yoga-Kenntnissen (1 od. 2 Yoga-Kurse Vorerfahrung). Inhalte der Kurse: Achtsame Hinführung zu grundlegenden Asana (Körperübungen des Yoga), Atem-Bewusstheit + Atemverlängerung. Der Unterricht bietet Raum für die Erfahrung und Erweiterung der eigenen Grenzen sowie das Erleben von Entspannung und Ruhe. Schwerpunkte des Kurses: wirbelsäulen-gerechte Asana-Praxis in Verbindung mit bewusst geführtem Atem. Vertiefend geübt werden Bewegungsabläufe (vinyasa) wie der Sonnengruß, sowie einzelne Asana; Hinführung zu Meditation.

 

Teilnehmer-Zahl: mind. 4  bis max. 15

 



Stufe II-III: Unterricht für Geübte

  MITTWOCH 19:30-21:00 

- aktueller Kursdurchgang bis 22.05., neuer Kursdurchgang ab 26.06.19 -

Ort: Baudristr. 8, Familienbegleitung Sehringer 

 Der Kurs richtet sich an geübte TeilnehmerInnen mit Yoga-Erfahrung von mind. 2-3 Yoga-Kursen. Asana und variierende Vinyasa, freier & bewusst geführter Atem, gelegentlich Stimme & Pranayama (ujjayi, nadi sodhana, sitali), Atemverhaltungen und Bandha; stille Meditation mit Anleitungen, Abschlussentspannung 

 

 

Teilnehmer-Zahl: mind. 5  bis max. 15



Yoga & Meditation

SAMSTAG / SONNTAG

 

(YM-6/19) am 29.06.19 von 9:30-17:00 

Ort: Rochusstr. 137, Bonn-Duisdorf, Praxis Thormählen

Angeleitete Yoga-Asana-Praxis (Sonnengruß, klassische Asana und Vinyasa, Variationen); Hinführung zu Meditation in verschiedenen Formen (Bodyscan, Sitz- und Gehmeditation).

Angeleitete Praxisphasen, Kurzvorträge und Erläuterungen sowie Phasen der Stille im Wechsel.

Geeignet für Einsteiger und Geübte 



Alle Kurse sind als Präventions-Kurse bezuschussungsfähig.