ACHTSAMKEITS-TAGE


Praxis-Tage mit geleiteter und stiller Meditation

  • im Sitzen, Stehen und Gehen,
  • Bodyscan (geführte Körper-Meditation im Liegen oder Sitzen)
  • sanften Yoga-Übungen
  • Anleitungen zur Praxis

 

Offen für TeilnehmerInnen aus laufenden und abgeschlossenen MBSR-Kursen - auch von anderen Anbietern oder mit anderen Vorkenntnissen in Meditation

(bitte ggf. vor Anmeldung Rücksprache halten).

 

 

SONNTAG von 11:30-18:00

(A-2/19) am 10.02.19

(A-3/19) am 16.03.19 (findet ggf. in Braunsfeld statt)

 

Kosten: 50,- € / erm. 40,-

Orte: in Nippes - Schwerinstr. 13 od. Beuelsweg 10-12

Leitung: Anke & Marcell

 

 

Anmeldung online

Foto: A. Heidt-Recht
Foto: A. Heidt-Recht

TAGE DER MUßE

- ZUR RUHE KOMMEN DURCH ACHTSAMKEIT


Ein Zwei-Tages-Workshop für Menschen die,

  • sich nach äußerer und innerer Ruhe sehnen
  • innehalten, verweilen und neue Kraft schöpfen möchten
  • sich wieder mal auf das Wesentliche besinnen möchten
  • zu einem mitfühlenden Umgang mit sich finden möchten.

 

Erster Tag: Zur Ruhe kommen und Kraft schöpfen 

Anleitungen zu unterschiedlichen Methoden der Achtsamkeitspraxis (Sitzmeditation, Bodyscan, Gehmeditation, Yoga), Kurzvorträge zu den Themen Stress und Atem. -

Das Hamsterrad der äußeren und inneren Geschäftigkeit einfach mal anhalten.

 

Der zweite Tag ist - neben weiterer Übungen in Sitz- und Gehmeditation, sowie Yoga) dem Thema (Selbst-)Mitgefühl gewidmet. Mitgefühl bedeutet, sich in schwierigen Situationen statt mit Kritik und Abwehr mit fürsorglicher und unterstützender Freundlichkeit zu begegnen, so dass Zuversicht und Vertrauen in die eigenen Kräfte und in unsere Resilienzfähigkeit entstehen. 

An diesem Tag vertiefen wir die Praxis mit einer Reihe von Übungen, angeleiteten Reflexionen und Kurzvorträgen, die darin unterstützen einen wohlwollenden, liebevollen & fürsorglichen Kontakt zu sich selbst zu finden.

 

Wir wechseln die Perspektive von Außen nach Innen, vom Machen zum Entstehen Lassen, von der Anforderung zur Muße, vom Wissen zum Fragen, vom Tun zum Sein.

 

  

Kursgebühr: 150 € / erm. 140,-  

Ort:

 

Es ist möglich auf dem Stuhl oder im Liegen zu meditieren.

Der Kursraum ist ausgestattet mit: Yogamatten, Matratzen, Decken, Meditationskissen, Kissen, Stühlen

 

 

Leitung:  Anke Makai