Anke Makai * Werdegang

Eher zufällig bekannt meine Yoga-Praxis: ich gewann in einem Preisausschreiben eine Zehnerkarte einer Yogaschule. Ich fand Gefallen am Yoga, übte etwa drei Jahre lang und absolvierte eine sechsmonatige Crash-Ausbildung. 

Ab 2006 begab ich mich dann auf die Suche nach einer umfassenden Yoga-Lehrausbildung, in der ich mich ganz würde zu Hause fühlen können und fand sie: eine 4-jährige Ausbildung nach der Methode des Viniyoga (die yogaschule Köln-Bonn, M. Kehrle/U. Bräutigam). 

 

Heute unterrichte ich Hatha Yoga in der Tradition Krishnamacharya / Desikachar, mittlerweile ausschließlich als "viniyoga"#. Meine Erfahrungen aus Meditation, Orgodynamik® und MBSR fließen in den Yoga-Unterricht mit ein. Aus Studium und erstem Beruf als Sonderschullehrerin bringe ich außerdem über 15-jährige Unterrichtserfahrung mit.

 

Parallel zum Yoga* beschäftige ich mich seit 2005 intensiv mit Meditation und der Buddha-Lehre (Pali-Buddhismus). Das Dhamma ist mir Lebensgrundlage und Ausrichtung zugleich.°

 

Die körper-psychotherapeutische Ausbildung in Orgodynamik® (2006-2010) bereichert meine gesamte Arbeit. Auch hier befinde ich mich in regelmäßiger Weiterbildung.^

 

Mein dritter, und mir mittlerweile ganz besonders am Herzen liegender Tätigkeits-Zweig ist die MBSR-Achtsamkeitsschulung. Mit der Entwicklung dieses Achtsamkeits-basierten Programms zur Stressbewältigung ist es Jon Kabat-Zinn meines Erachtens auf beeindruckende Weise gelungen, die Grundzüge der 3000 Jahre alten Buddha-Lehre für den westlichen Menschen unseres Jahrhunderts direkt anwendbar zu vermitteln. Die Ausbildung zur MBSR-Lehrerin (und kontinuierliche Weiterbildungen`) habe ich am Europäischen Institut für Achtsamkeit in Freiburg absolviert. 

 

Zurzeit befinde ich mich in Weiterbildung zur Breathworks-Lehrerin (Mindfulness-Based-Pain-Management -Achtsamer Umgang mit Schmerz), die Zertifizierung werde ich in 2019 beim Achtsamkeitsinstitut Ruhr ablegen.

 

________________________________________________________________

# Weiterbildungen im Kompetenznetz Yoga:

Mantras im Yogaunterricht (2011); Yoga und Beckenboden (2012); Yoga für Schwangere (2013); Yoga für Senioren (ab 2019)

* 2010-2013 Yoga Sutra-Studienkurs bei Efrat Gal-Ed, Köln

° meine Lehrer sind Akincano Marc Weber und Friederike Termeer:

  2005-2008 Dhamma-Studienkurs bei Friederike Termeer

  seit 2009 Studienkurs Buddha-Lehre bei Akincano Marc Weber, sowie regelmäßige Praxis, Supervision + Retreats

^ Assistenzen bei Orgoville / seit 2011 Weiterbildung "Body Segment Intensive" bei Dr. Gabrielle St. Clair

`seit 2015 Teilnahme an Weiterbildungs-Seminaren für MBSR-Lehrer (EZfA Freiburg; Achtsamkeits-Institut Ruhr)

  & regelmäßig an Meditations-Retreats, u.a. bei Jon Kabat-Zinn